Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Einwohner reichen in Steckborn Hunderte Unterschriften gegen Handyantenne ein

Der Mobilfunkbetreiber Salt plant, am Buchenweg 1 in Steckborn eine Handyantenne  zu errichten. Anwohner wehren sich dagegen und haben dem Stadtrat eine Sammeleinsprache überreicht.

Mit Kühlschränken an die Börse: V-Zug mit einem Thurgauer Standort dürfte dem Publikum geöffnet werden

Die Metall-Zug-Gruppe erwägt einen Börsengang ihrer Sparte Haushaltgeräte. Das beträfe auch die V-Zug Kühltechnik AG in Arbon, die bald einmal nach Sulgen zügelt.
Thomas Griesser Kym

Ein Roman über zwei ungleiche Schwestern: Die Frauenfelderin Eva Maria Hux gibt in Mammern eine Lesung

In der Klinik Schloss Mammern geht am Samstag, 23.März, eine Veranstaltung mit der Heimweh-Frauenfelderin Eva Maria Hux über die Bühne. Die Schriftstellerin und Cellistin liest aus ihrem Roman.

Im Thurgau hat es Bäche, die in einem schlechten Zustand sind

Auf Einladung der SVP Untersee-Rhy diskutierten Kantonsräte in Kaltenbach über Wasserqualität und Probleme mit Pflanzenschutzmitteln. Für die einen muss es Richtung «Bioland Schweiz» gehen.

Die zweite grosse Wärmering-Erweiterung ist bewilligt - Frauenfelder Gemeinderat sagt einstimmig Ja

Der Wärmering steht vor dem Endausbau. Nach der Erweiterung in die Grabenstrasse bewilligt der Gemeinderat auch die neuen Leitungen zwischen Algisserstrasse und Badi. Kostenpunkt: 939'000 Franken.
Mathias Frei

Zu wenig Niederschlag: Der Thurgau sitzt auf dem Trockenen

Die Grundwasserpegel sind noch immer zu tief. Seit der massiven Trockenheit des vergangenen Sommers konnten sie sich nie richtig erholen, weil lang anhaltende Niederschläge ausblieben.
Silvan Meile

Mehr Steuern, weniger Defizit in der Primarschule Nussbaumen

Die Primarschulgemeinde führt nach den Sommerferien eine Klasse weniger. Das entlastet die Schulfinanzen etwas. Allerdings rechnet die Behörde mit wieder steigenden Schülerzahlen.
Andreas Taverner

Gemeinderatswahlen sorgen in Fischingen für einen Konflikt, den eigentlich niemand wollte

Der Fischinger Gemeinderatskandidat Alfons Brühwiler entspricht den Anforderungen des Gewerbevereins. Dieser empfiehlt aber nur den zweiten Kandidaten, Daniel Bürgi, zur Wahl und sorgt so für Diskussionen.
Roman Scherrer

Zwei Stadtparlamentarier wollen Licht ins Dunkel bringen beim Frauenfelder Sparprogramm

Seit einem Jahr läuft das städtische Haushaltsgleichgewichts-Projekt Balance. Die CH-Gemeinderäte Peter Hausammann und Heinrich Christ fordern Details zum mehrjährigen Massnahmenpaket – auch um dessen Akzeptanz willen.
Mathias Frei
Interview

«Ich komponiere in Bildern»:  David Lang räumt in Graubünden den ersten Preis ab

Der Mammerer Sänger und Komponist David Lang hatte am Musikfestival «Chanzun rumantscha» seine Komposition eingereicht und damit die Jury und das Publikum überzeugt. Der 40-Jährige setzt sich für das Singen im Dialekt ein.
Dinah Hauser

In Fischingen duellieren sich zwei Einheimische um einen Gemeinderatssitz

Am Sonntag wird entweder CVP-Mitglied Alfons Brühwiler oder FDP-Mitglied Daniel Bürgi in die Fischinger Gemeindebehörde gewählt.
Roman Scherrer

Schon wieder ausgeflogen – Weinfelder Pfau macht einen Spaziergang in die Migros-Tiefgarage

Armin Ruf, Gemeindeleiter der katholischen Kirche, hat seinem weissen Pfau eine Henne zur Seite gestellt. Vergangenen Sonntag sind beide aus dem Park ausgebüxt und haben das Dorf unsicher gemacht.
Sabrina Bächi

«Es wurde schon oft über mich bestimmt»: Wie Jugendliche aus der Weinfelder Phoenix-WG mit der Ungewissheit nach dem Konkurs umgehen

Leidtragende im Zwist um Konkurs und ungetreue Geschäftsführung im Phoenix-Wohnheim sind Jugendliche. Wir haben uns mit zwei von ihnen an den Tisch gesetzt. Und zugehört.
Sabrina Bächi

Pepe Lienhard spielt erstmals am Bluesfestival Frauenfeld: «Ich kann das tun, was mir gefällt»

Pepe Lienhard hat sich bisher kein Bluesfestival Frauenfeld entgehen lassen. Jetzt, zum Zehn-Jahr-Jubiläum, hat Programmchef Ruedi Laubacher ihn mit seiner Big Band eingeladen. Mit einer Blues-Show treten sie am Samstagabend auf – just an seinem 73. Geburtstag.
Dieter Langhart

Der Final muss warten: Wie der HC Thurgau im letzten Spiel gegen La Chaux-de-Fonds unterging

Thurgaus erfolgreichste Saison seit 23 Jahren endet im Neuenburger Jura. Der HCT verliert das fünfte Halbfinalspiel gegen La Chaux-de-Fonds 1:6 und scheidet mit 1:4 Siegen aus dem Playoff aus.
Matthias Hafen/La Chaux-de-Fonds

Thurgauer Regierung gibt dem Kanton eine Vision

Der Regierungsrat stellt eine Strategie für den Thurgau in 20 Jahren vor. Das Papier beleuchtet die Qualitäten des Kantons, das Potenzial und mögliche Wege für die zukünftige Entwicklung. An der Umsetzung dieser Vision sollen alle mithelfen.
Larissa Flammer

Gerichtspräsident führt Thurgauer Polizeiverband

Der Weinfelder Bezirksgerichtspräsident Pascal Schmid wird neuer Präsident des Verbands der Kantonspolizisten. Zum Einstand fordert er härtere Strafen für Polizistenbeleidigungen.
Christof Lampart

Keine Öko-Heizung für die Kirche in Weiningen

Die Kirchbürger von Evangelisch Warth-Weiningen wollen nicht prüfen lassen, wie ihr Gotteshaus ökologischer geheizt werden könnte. Die Versammlung lehnt den Antrag der Kirchbehörde ab.
Evi Biedermann
Interview

Schnelle Musik aus Matzingen gegen Terrorismus

Was ist noch schneller und wilder als die Musikrichtung Metal? Thrash-Metal! «Mabon» ist eine Thurgauer Band, die genau dieses Genre spielt. Am Freitag, 29.  März, erscheint ihr neues Album «The world is bleeding». Der Bassist Tom Balmer lebt in Matzingen und spielte mit seiner Band schon einige Konzerte, darunter auch am Open Air Frauenfeld. Jetzt freut sich der 46-jährige auf das Erscheinen der neuen Platte.
Tizian Fürer

Kreuzfahrtschiff kollidiert in den Niederlanden mit Frachter – Dutzende Ostschweizer Passagiere an Bord

Ein von Thurgau Travel gechartertes Kreuzfahrtschiff ist im niederländischen Nimwegen mit einem Frachtschiff zusammengestossen. Auf dem Schiff befanden sich Dutzende Ostschweizer Passagiere. Die meisten kamen jedoch mit dem Schrecken davon. Eine Person wurde leicht verletzt.
Glosse

Zu acht wird’s eng

Südsicht  Ein Elektroauto rettet zwar den Planeten. Es kann darin aber auch verdammt knapp werden. Nicht nur, wenn man damit zum Golfen fährt
Olaf Kühne

Gegner des Windparks Seerücken setzen auf die Kraft der Fotomontage

Ein Verband für Landschaftsschutz behauptet, Schloss Eugensberg könnte in Zukunft unverkäuflich werden wegen des «massiven Schattenwurfs» des geplanten Windparks. Dafür ist die Distanz allerdings zu gross.

HC Thurgau reist mit guten Neuigkeiten nach La Chaux-de-Fonds

Cheftrainer Stephan Mair und sein Assistent Beni Winkler geben vor dem fünften Halbfinalspiel am Mittwoch um 19.45 Uhr ein starkes Zeichen zu Gunsten des HC Thurgau ab. Beide bleiben dem Swiss-League-Club eine weitere Saison vorhanden. Damit gilt die Konzentration wieder voll dem Geschehen auf dem Eis.
Matthias Hafen

Ein sicherer Hafen in Frauenfeld

Die sozialpädagogische Pflegefamilie und Lebensgemeinschaft im Speicher in Frauenfeld will ihr Angebot erweitern. Geplant ist ein Haus für Mütter in problematischen Situationen und ihre Kinder.
Rahel Haag

«Ich musste mir einen Schupf geben»: Lina Button gibt ein Konzert in Frauenfeld

Ende Februar veröffentlichte die Pfyner Sängerin Lina Button ihre neue Single «Take me away». An ihrem Konzert am Donnerstag in Frauenfeld wird sie auch noch unveröffentlichte Lieder präsentieren.
Rahel Haag

«Angetreten, Rekrutin Vetsch!»: Die Moderatorin in der RS

Mit 43 Jahren ist Moderatorin Mona Vetsch noch nicht zu alt für die Rekrutenschule. In der SRF-Sendung «Mona mittendrin» kommt sie nicht nur an ihre physischen Grenzen.
Dinah Hauser

Vier Gerliker machen einen Zirkus

Ihre Eltern haben 1882 in Frauenfeld geheiratet. Um 1900 liess Vater Ludwig Knie sich und seine Familie in Gerlikon einbürgern. Und vor hundert Jahren gründeten die vier Söhne den Schweizer National-Circus.
Stefan Hilzinger
Interview

Zukünftiger SIHF-CEO: «Ich schliesse nicht aus, dass der Eishockeyverband auch mal sparen muss»

Offene Kabinentüren für die Medien und ein kostenbewusstes Arbeiten innerhalb der Swiss Ice Hockey Federation: So will der designierte Geschäftsführer Patrick Bloch das Schweizer Eishockey nahbarer machen und auf Erfolgskurs halten.
Matthias Hafen

Thurgauer Schulgemeinden erhalten einen neuen Finanzausgleich – Kommission korrigiert die Regierung

Das vorberatenden Gremium des Grossen Rats hat das Gesetz zum Schulfinanzausgleich in mehreren Punkten verändert. Zur komplexen Materie gibt es keinen Konsens. Der Normsteuerfuss wird auf 93 Prozent festgelegt.
Larissa Flammer

Judenhasser sieht sich als Opfer: Wie ein unverbesserlicher Rassist aus Frauenfeld vor Gericht abblitzte

Ein Antisemit mit Hang zu Verschwörungstheorien hat in Sozialen Medien mehrere rassistische Beiträge verfasst. Er schiebt die Schuld auf den israelischen Geheimdienst. Das Bezirksgericht Frauenfeld sieht das anders.
Mathias Frei
Glosse

Ein Spektakel mit Autos aus Frauenfeld

Murgspritzer: Vom Parkplatz Oberes Mätteli in Frauenfeld lässt sich derzeit in aller Ruhe vorzüglich eine imposante Wagenparade beobachten.
Stefan Hilzinger

Gemeinde Rickenbach macht Gewinn statt Verlust

Die Rechnung der Politischen Gemeinde Rickenbach zeigt sich besser als erwartet. Ausfälle bei den Steuern verhindern einen noch besseren Abschluss.
Gianni Amstutz

Glänzende Wahl, doch trübe Aussichten in Hüttlingen

Für das laufende Jahr rechnet die Schulgemeinde mit einem Gewinn von knapp 9000 Franken. Die Folgejahre könnten aber finanziell weniger rosig werden. Bis 2022 ist eine Erhöhung des Steuerfusses um bis zu fünf Prozentpunkte möglich.
Andreas Taverner

Die Fusion der drei katholischen Kirchgemeinden in Fischingen ist vollzogen

Am Montag versammelte sich die katholische Kirchgemeinde Dussnang zum letzten Mal. Verabschiedungen prägten den Abend denn auch weit stärker als die ordentlichen Traktanden.
Christoph Heer

«Das war ein abgekartetes Spiel»: Wohnheime der Thurgauer Starpsychologin Monika Egli-Alge sind Konkurs – Schlammschlacht geht weiter

Seit Dienstagmorgen sind die beiden Phoenix-Wohnheime der bekannten Thurgauer Psychologin Monika Egli-Alge Konkurs. Sie hat gegen ihre pädagogische Leiterin Strafanzeige erstattet.
Sabrina Bächi

Präsident des Natur- und Vogelschutzvereins Aadorf tritt zurück

Andreas Bieri ist als Präsident des Natur- und Vogelschutzvereins zurückgetreten. Wer in seine grossen Fussstapfen tritt, ist noch unklar.
Kurt Lichtensteiger

Schluss mit Pflästerlipolitik in Frauenfeld

Anfang 2021 will der Kanton die Ellikonerstrasse an die Stadt Frauenfeld und die Gemeinde Gachnang übergeben. Voraussetzung für den Wechsel ist aber die Sanierung der Ortsdurchfahrt Osterhalden. Kostenpunkt: 1,6 Millionen.
Rahel Haag

«Es wird sehr viel abkassiert»: Thurgauer SVP-Kantonsrat will mehr Kostenkontrolle bei Fremdplatzierungen

Für die Betreuung von Pflegekindern flattern den Gemeinden zu teure Rechnungen ins Haus, sagt SVP-Kantonsrat Ruedi Zbinden. Die Tarife der Pflegefamilien-Vermittler müssten unter die Lupe genommen werden.
Silvan Meile

Hoffnung auf Konkurs: Schlammschlacht um Wohnheime der Thurgauer Starpsychologin Monika Egli-Alge geht in die nächste Runde

Jacqueline Romann, die pädagogische Leiterin der Phoenix Wohnen GmbH, hat gegen die Gründerin Monika Egli-Alge Strafanzeige eingereicht. Sie hofft, dass am Dienstag über die Wohnheime der Konkurs eröffnet wird.
Sabrina Bächi, Ida Sandl

Jungpartei klopft an die Türen des Frauenfelder Rathauses

Die drei Kandidaten der Frauenfelder Jungpartei wollen mehr als nur der jungen Bevölkerung Politik erklären. Ihr Ziel für die Gemeinderatswahlen ist klar: Sie schielen auf einen Sitz im Stadtparlament.
Samuel Koch

Thurgauer Kantonsräte fordern das Postulat

Die Mitglieder des Grossen Rats des Kantons Thurgau sollen künftig ein weiteres parlamentarisches Instrument erhalten: das Postulat. Diese Forderung haben 37 Kantonsräte unterschrieben.
Larissa Flammer

Sanierung des Glockenstuhls in Mammern ist unausweichlich

Im Fokus der Versammlung der Evangelischen Kirchgemeinde Mammern standen die Finanzen. Von Interesse waren auch die Investitionen in den Vorplatz sowie ins Geläut.
Margrith Pfister-Kübler

Baustart an der Frauenfelder Algisserstrasse

Von morgen Mittwoch, 20. März, bis zirka Ende Juni werden an der Algisserstrasse im Projektabschnitt zwischen der Ringstrasse und der Sternwartestrasse Bauarbeiten durchgeführt.

Untermieter der Bäume: Unterwegs auf dem Flechtenpfad in Basadingen-Schlattingen

Forstingenieure und Biologen reisen dafür in den Unterthurgau: Seit 20 Jahren besteht im Wald der Bürgergemeinde Basadingen-Schlattingen ein bekannter Flechtenpfad mit vielen seltenen Arten.
Dieter Ritter

Diepoldsauer Lehrling sägt in Sirnacher Wald Sessel aus Baumstrunk

Auf der Sirnacher Hochwacht steht im Wald ein urchiger Fauteuil aus Holz. Forstwartlehrling Florin Beglinger schuf die Skulptur.
Maya Heizmann

Gründelenten haben’s leichter im Bodensee als andere Vögel

Das Niedrigwasser hatte Folgen für die Vogelwelt. Ornithologen sehen Handlungsbedarf. Der Bodensee bleibt aber als Winterquartier auch für seltene Arten beliebt.
Franz Domgörgen

Missbrauchsopfer M. aus dem Thurgau erzählt seine Geschichte: «Oralverkehr, vom Onkel verübt»

Ein Onkel hat ihn vor 15 Jahren sexuell missbraucht: Der heute 31-jährige Thurgauer leidet noch immer darunter. Hier erzählt er seine Geschichte, um andere Betroffene für eine Selbsthilfegruppe zu finden.
Sebastian Keller

Im elften Playoff-Spiel läuft alles schief für den HC Thurgau

Verletzung, Einbruch, Goaliewechsel: Dem HC Thurgau bleibt im vierten Halbfinalspiel gegen La Chaux-de-Fonds nichts erspart. Am Ende resultiert vor der Rekordkulisse von 2738 Zuschauern in Weinfelden ein 1:5. In der Best-of-7-Serie liegt der HCT nun 1:3 in Rückstand. Damit droht am Mittwoch im Neuenburger Jura das Saisonende.
Matthias Hafen

Müllheimer Sekschüler gehen lieber ins Gefängnis statt auf die Skipiste

72 Jugendliche der Sekundarschule Müllheim studierten in der Komturei Tobel eine Klanginstallation von John Cage ein. Entstanden ist ein zuweilen verblüffendes und gleichzeitig äusserst spannendes Erlebnis.
Christoph Heer

Freunde, Fest und Kafi Fertig an der Unterhaltung der Bürgermusik Ettenhausen

An der Abendunterhaltung der Bürgermusik Ettenhausen stand natürlich die Musik im Mittelpunkt. Für Erheiterung sorgte aber unter anderem auch ein Papierflieger.
Christoph Heer

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.