Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Glosse

Ein Wolf wird kommen

Wildschweine, Biber und Marder können aufatmen. Der aktuelle "Problemfall" ist der Wolf. Wegen ihm geht in Konstanz die Angst um. Eine Mosttröpfli.
Silvan Meile

Die mit Wörtern Musik macht

Die Thurgauerin Zsuzsanna Gahse erhält den Schweizer Literaturpreis des Bundes.   Ausgezeichnet wird sie für ihr ­umfangreiches Werk, das den «Zwischenraum zwischen Prosa und Poesie» auslotet.
Dieter Langhart

SVP Thurgau lehnt Zersiedelungsinitiative ab

Die Delegierten der SVP Thurgau fassen einstimmig die Nein-Parole zur Zersiedelungsinitiative. Simon Vogel, Präsident der Jungen Grünen, hat an der SVP-Delegiertenversammlung in Berg einen schweren Stand.
Manuela Olgiati

Julia Schwartz inszeniert «Freedom Papers» im Staatsarchiv in Frauenfeld

«Freedom’s just another word ... for nothing left to lose». Janis Joplin ist unvergessen, hat aber nichts im Staatsarchiv in Frauenfeld zu suchen. Da fragt Julia Schwartz mit ihrem Theaterstück «Freedom Papers» danach, was uns Freiheit heute bedeutet.
Dieter Langhart

Rektor der Kanti Frauenfeld Hanspeter Hitz geht Ende März in Pension

23 Jahre leitete Hanspeter Hitz die Kantonsschule Frauenfeld als Rektor. Ende März geht er in Pension, wie das Amt für Mittel- und Hochschulen mitteilt.

In Frauenfeld bewegen die Parkplätze - Im Gemeinderat fällt die Motion für ein «zeitgemässes Abstellplatzreglement» durch

Die Gemeinderäte Michael Pöll und Anita Bernhard hatten mit einem Vorstoss die Deckelung der zu erstellen Parkplätze bei Neubauten Privater gefordert. Die Bürgerlichen erklärten die Motion am Mittwochabend aber für nicht erheblich.
Mathias Frei

Betrunkenen überfahren: Thurgauer Obergericht spricht Autofahrerin frei

Eine Autofahrerin hat im Dunkeln auf einer Landstrasse im Thurgau einen auf der Strasse liegenden Betrunkenen überfahren. Der junge Mann starb auf der Unfallstelle. Nun ist die 47-jährige Frau frei gesprochen worden. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.
Aktualisiert
Dinah Hauser

Zu wenige Hausärzte? Münchwilerin sorgt sich um die Versorgung in ihrer Gemeinde

Für Heidi Meichtry ist die ärztliche Versorgung im Hinterthurgauer Bezirkshauptort ungenügend. Der Gemeinderat hat ein Gesundheitszentrum geplant. Ein Baustart ist allerdings noch nicht absehbar.
Roman Scherrer

Open Air Frauenfeld landet mit weiblichem Headliner Cardi B einen Coup

Das Open Air Frauenfeld gibt weitere Namen vom Line-Up 2019 bekannt. Als grosse Headlinerin neben Travis Scott kommt Cardi B erstmals überhaupt in die Schweiz.
Samuel Koch

Aufwärmen für den nächsten Schlagabtausch in der Frauenfelder Tunnelfrage

Mit 32 von 34 Stimmen bewilligt der Frauenfelder Gemeinderat den Kredit für die weitere Planung der Stadtentlastung zwar deutlich. Doch damit herrscht keineswegs Einigkeit darüber, wie die städtische Verkehrspolitik aussehen soll
Stefan Hilzinger

Coop möchte das Einkaufszentrum Breite in Rickenbach modernisieren

Minergie-Standard, grössere Ladenflächen und ein Glas-Kubus: Rund 30 Millionen Franken plant Coop in das Shoppingcenter Breite zu investieren. Nun liegt das Baugesuch auf.
David Grob

Wildhaber räumt beim HC Thurgau auf

Die Verteidigung ist in dieser Saison das Prunkstück des HC Thurgau. Im bisherigen Saisonverlauf in der Swiss League kassierte nur Ajoie weniger Gegentreffer als die siebtplatzierten Ostschweizer. Einer, der vor Thurgaus Tor für Ordnung sorgt, ist David Wildhaber.
Matthias Hafen

Noch im Februar könnte die Sanierung der maroden Obstgarten-Liegenschaft in Frauenfeld starten

Stadt und Eigentümer haben gemeinsam eine Lösung für den «Obstgarten» gefunden. In Zukunft soll es in der über 200 Jahre alten Liegenschaft wieder eine Quartierbeiz geben.
Mathias Frei

Der Bodenseepegel liegt für diese Jahreszeit wieder im Soll – an Grundwasser mangelt es noch

Der Bodensee hat wieder Normalwasserstand. Der Grundwasserspiegel dagegen ist nach der langen Trockenheit immer noch tief. Helfen könnte Schnee, der versickert.
Larissa Flammer

Nach Rausschmiss von Vizerektor der Pädagogischen Hochschule Thurgau: «Vieles spricht für Intrige» – Regierungsrat soll Fall untersuchen

Das Leiterteam des an der PH Thurgau geschassten Prorektors verlangt vom Regierungsrat eine unabhängige Untersuchung der Freistellung. Unterstützung erhalten sie von Kantonsräten.
Silvan Meile

17-Jähriger aus Felben-Wellhausen lässt sich im Alleingang einbürgern

Einbürgerungen von Jugendlichen sind selten. Ruben Goncalves hat diesen Weg gewählt. Im Dezember wurde der 17-jährige Portugiese in seiner Wohngemeinde eingebürgert.
Evi Biedermann

Zersiedelungsinitiative: GLP Thurgau beschliesst Stimmfreigabe

Bei der Diskussion über die Zersiedelungsinitiative innerhalb der GLP Thurgau zeigte sich der Konflikt zwischen grünen und liberalen Interessen. Obwohl die Gegner in der Mehrheit waren, beschloss die Kantonalpartei Stimmfreigabe.

Volley Amriswils Europa-Express zieht weiter

Nach dem 3:0 im Hinspiel besiegt Amriswil im CEV-Cup den bosnischen Meister und Cupsieger Mladost Brčko auch auswärts, diesmal mit 3:1. Der Thurgauer NLA-Volleyballclub erreicht damit erstmals überhaupt die Viertelfinals in einem europäischen Wettbewerb.
Matthias Hafen

Münchwiler Alterszentrum Tannzapfenland startet dritte Bauetappe

Das Regionale Alterszentrum Tannzapfenland Münchwilen hat die letzte Etappe der baulichen Massnahmen für die Umsetzung des Betriebskonzeptes angepackt. Der Spatenstich hatte trotz Kälte eine feierliche Note.
Margrit Keller

EVP Thurgau setzt sich für lebenswerte Zukunft ein

Die EVP Thurgau will sich im neuen Jahr vor allem in den Themen Familien, Gesundheit, Wirtschaft, Natur, Umwelt und Energien einbringen.
Kurt Peter

CVP Frauenfeld kämpft gegen steigende Prämien

Die CVP der Stadt Frauenfeld nahm die Lancierung der CVP-Kostenbremse-Initiative zum Anlass, kürzlich einen Samstagsstamm zum Thema Gesundheitskosten durchzuführen, wobei CVP-Stadträtin Elsbeth Aepli und CVP-Nationalrat Christian Lohr als Referenten auftraten.

Ein ehrlicher Cheib: Der Frauenfelder SVP-Stadtratskandidat Andreas Elliker ist offen wie kaum ein Politiker

Stehen zu bleiben, bedeutet für Bio-Landwirt Andreas Elliker Rückschritt. Der SVP-Stadtratskandidat aus dem Wilden Westen ist bürgerlicher Meinungsmacher. An sportlicher Ausdauer mangelt es ihm nicht.
Mathias Frei

Erfahrungsverlust bei der Feuerwehr Müllheim-Pfyn

Mit acht Rücktritten verliert die Feuerwehr Müllheim-Pfyn die Erfahrung von mehr als 200 Dienstjahren . Das Kommando des Zweckverbands übernimmt neu Marcel Meier aus Müllheim.
Marlies Kunz

Patrick Schneider will im Aadorfer Gemeinderat das Gewerbe vertreten

Für den Aadorf Gemeinderat mit zwei vakanten Sitzen stellen sich fünf Neue zur Wahl. Der parteilose Garagist Patrick Schneider will sich für stabile Finanzen einsetzen.
Kurt Lichtensteiger

In Diessenhofen steigt der Gaspreis

Der Preis fürs Erdgas für die Kunden der Gasversorgung Diessenhofen (GVD) ist per Anfang 2019 im Bereich zwischen 0,8 und 0,9 Rappen pro Kilowattstunde erhöht worden.
Glosse

Bildungs- und Stimmbürger

Südsicht. Die Münchwiler Stimmbürger mieden den Politstamm zu den anstehenden Gemeinderatswahlen. Drei andere Hinterthurgauer Gemeinden zeigen dem Bezirkshauptort, wie man es richtig macht, und fordern damit notorische Apéro-Gänger  heraus.
Olaf Kühne

Der Herausforderer: Arthur Hascher kandidiert als Lommiser Gemeindepräsident

Arthur Hascher ist seit sieben Jahren Gemeinderat in Lommis. Jetzt will er aber mehr: Der 54-Jährige will Gemeindepräsident werden und tritt gegen den langjährigen Amtsinhaber Fritz Locher an.
Roman Scherrer

Auszeit für Frauenfelder Time-out-Klasse geht im Sommer zu Ende

Auf das Schuljahr 2019/20 soll die Frauenfelder Timeout-Klasse nach einem einjährigen Unterbruch wiedereröffnet werden, mit überarbeitetem Konzept und der Unterstützung einer zusätzlichen Fachperson Sozialarbeit.
Samuel Koch

Brief an Bundesrätin Amherd: Thurgauer Regierungsrätin bläst Bern wegen Posaunen aus dem Ausland den Marsch

Obwohl ein Thurgauer Anbieter günstiger offerierte, kauft die Militärmusik der Armee wieder Instrumente im Ausland. Regierungsrätin Cornelia Komposch hat deshalb der neuen Bundesrätin Viola Amherd geschrieben.
Christian Kamm

Steuersünder: Rekord an Selbstanzeigen im Thurgau

Der automatische Informationsaustausch zeigt Wirkung: 2018 haben nochmals deutlich mehr Thurgauer Steuerpflichtige verheimlichtes Vermögen straffrei gemeldet. Für viele war es die letzte Chance.
Silvan Meile

Romanshorn: SVP-Kandidat fürs Stadtpräsidium hat ein Faible für Kelten

Daniel Sommer möchte Stadtpräsident werden. 19 Jahre lang war er Mitglied des Schweizerischen Druidenordens und hatte dort verschiedene Funktionen.
Natascha Arsic

Gemeindepräsidiumswahl: Uesslingen-Buch zwischen Spannung und Anspannung

Am Montag wählen die Stimmberechtigten von Uesslingen-Buch an der Bechtelisgemeinde ihre Gemeindepräsidentin. Bei einem Podium hatten Elisabeth Engel und Cornelia Büchi die Möglichkeit, sich ein letztes Mal zu präsentieren.
Rahel Haag

HC Thurgau feiert fünften Heimsieg in Folge

Dank einer engagierten Teamleistung besiegt der HC Thurgau in der Swiss League den EHC Visp mit 5:2. Nach dem Erfolg gegen den Tabellendritten gerät Tabellenrang sechs wieder ins Visier.
Thomas Werner

Optimaler Winter für die Reben

Die Fachstelle Rebbau stellt dem bisherigen Winter ein gutes Zeugnis aus. Auch die Niederschläge waren für die Reben günstig.

Reiseunternehmen Scheiwiller aus Frauenfeld tauft seinen neuen Bus

Das Reisecar-Unternehmen Scheiwiller mit Sitz in Frauenfeld hat am vergangenen Wochenende zum vierten Mal zu seiner Ferienmesse ins Busdepot nach Felben-Wellhausen eingeladen.
Samuel Koch

Zersiedelungsinitiative: FDP Thurgau sieht Arbeitsplätze gefährdet

Die FDP Thurgau empfiehlt die Zersiedelungsinitiative der Jungen Grünen klar zur Ablehnung. Die Parteimitglieder sprechen sich mit 63 Nein-, einer Ja-Stimme und einer Enthaltung gegen das Volksbegehren aus.
Christof Lampart

Das Fiacorda Ensemble spielt bei der Frauenfelder Konzertgemeinde von Kammermusik-Klassik bis Gegenwartsmusik

Das aktuelle Programm der Konzertgemeinde von Mittwochabend, 16.Januar, im Stadtcasino verspricht faszinierend farbenreichen Klang mit Streichern und Bläsern.

Thurgauer Suchtberater: Cannabis soll ab einem gewissen Alter legal erhältlich sein

Die Zahlen zeigen, dass im Thurgau unter 30-Jährige häufiger wegen Hanf in Suchtberatung sind als wegen Alkohol. Berater Dirk Rohweder ist klar für die regulierte Abgabe von Cannabis. Nur so könnten die schädlichen Folgen des Konsums verringert werden.
Larissa Flammer

Frauenfelder Stadtratskandidaten diskutieren nach Dokumentarfilm über Stadtentwicklung

Der erste Teil einer Filmreihe im Cinema Luna in Frauenfeld widmete sich der Frage, wie neues Leben in Stadtzentren gebracht werden kann. Danach äusserten sich auch die Stadtratskandidaten zu ihren Visionen.
Samuel Koch

Aadorfer Pfarrer ging über Fussmassage hinaus

Der ehemalige katholische Seelsorger von Aadorf bewirbt sich in Riehen bei Basel um eine Pfarrstelle. Die Thurgauer Staatsanwaltschaft hat nun den 2012 erlassenen Strafbefehl veröffentlicht. Als Folge zieht sich der Kandidat zurück.
Thomas Wunderlin

Schmerzhafter Schwund an Kirchbürgern in Frauenfeld

Innert eines Jahres verlor die evangelische Kirchgemeinde 169 Mitglieder. Das beschäftigt die Vorsteherschaft. Die Finanzen dagegen bereiten kaum Sorgen.
Stefan Hilzinger

Dieses Jahr fahren die Bagger im Aadorfer Hildebrand-Areal auf

Am Montag informierte die Gemeinde über die Anpassungen des Gestaltungsplans «Brüel». Auf dem ehemaligen Hildebrand-Areal sollen Wohnungen für über 200 Personen entstehen.
Kurt Lichtensteiger

Stadt Frauenfeld erteilt grünes Licht für Festival «Out in the Green Garden» im Murg-Auen-Park

Der Frauenfelder Stadtrat hat die Bewilligung fürs Freiluftkulturfestival «Out in the Green Garden» erneut erteilt. Nachdem Anwohner sich nach dem Festival 2016 wegen Lärm zur Wehr setzten, erliess die Stadt neue Regeln, die es von den Veranstaltern einzuhalten gilt. Zudem organisieren die Veranstalter einen Apéro, zu welchem alle Anwohner eingeladen sind.

Vergewaltigung in der Ehe: Einem Kroaten droht der Landesverweis

Eine Frau beschuldigt ihren Mann, sie vergewaltigt, geschlagen und bedroht zu haben. Ihm drohen 3,5 Jahre Haft und ein Landesverweis. Gegen die Abschiebung wehrt sich aber auch die Geschädigte.
Silvan Meile

Der langjährige Lommiser Gemeindepräsident Fritz Locher kandidiert für eine weitere Legislatur

Seit über 18 Jahren ist Gemeindepräsident Fritz Locher im Amt. Er fühlt sich fit für eine weitere Legislatur. Zu den Gesamterneuerungswahlen vom 10. Februar tritt Gemeinderat Arthur Hascher gegen den Langjährigen an.
Olaf Kühne

Frauenfelder Stadtratskandidat Fabrizio Hugentobler trägt zwei Herzen in seiner Brust

Feuerwehrkommandant Fabrizio Hugentobler will in den Frauenfelder Stadtrat. Der Kandidat der FDP mit italienischen Wurzeln erzählt von einem seiner «freiheitsliebenden Momente».
Rahel Haag

Fotografin erlebt den Hiläri in Märstetten als einzige Frau

Am Hiläri-Bürgertrunk war TZ-Fotografin Andrea Stalder als einzige Frau mit dabei. Sie berichtet über Applaus und darüber, dass sie plötzlich zum Fotosujet der Männer wurde.
Sabrina Bächi

Eine anspruchsvolle Rede für Walter Schönholzer am Hiläri

Regierungsrat Walter Schönholzer war von der Bürgergemeinde als Ehrengast geladen und hielt kurz vor Mitternacht seine Rede. Ihm gefiel die Atmosphäre am Bürgertrunk. Dass Frauen am Anlass nicht zugelassen sind, sei Tradition und nicht verwerflich, sagt er.
Sabrina Bächi

Falsches Heilversprechen und giftige Substanzen: Thurgauer Laboratorium nimmt zwei Tees vom Markt

Das Kantonale Laboratorium Thurgau hat 26 Teeproben untersucht. Dabei kamen neben Pflanzenschutzmitteln auch schädliche Substanzen von Wildpflanzen und Keime ans Licht.
Larissa Flammer

«Politisch naiv und unverständlich»: Thurgauer SVP-Kantonsrat will mehr Jugendschutz statt Studien mit Cannabis

Der Regierungsrat verteidigt seine Zustimmung zu Pilotversuchen zum Konsum von Cannabis. Das sei keine schrittweise Legalisierung. «Politisch naiv», sagt ein Kantonsrat dazu.
Larissa Flammer

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.