FRAUENFELD: Zwei Promille am Steuer

Ein betrunkener 61-Jähriger ist am Mittwochabend in Frauenfeld mit seinem Auto in eine Verkehrsinsel und einen Inselschutzpfosten gefahren. Der Mann musste seinen Führerausweis abgeben.

Drucken
Teilen

Der Unfall ereignete sich gemäss Mitteilung der Kantonspolizei Thurgau kurz nach 21 Uhr im Messenriet. Wie sich herausstellte, hatte der 61-Jährige ordentlich getankt: Er war mit zwei Promille unterwegs - und hatte eine Stunde vor dem Unfall in Frauenfeld bereits einen Unfall in Dübendorf. (kapo/sg)