FRAUENFELD: Velofahrer übersehen

Ein Velofahrer wurde am Freitag in Frauenfeld bei der Kollision mit einem Auto leicht verletzt. Er musste ins Spital gebracht werden.

Merken
Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Eine 70-jährige Autolenkerin war kurz vor 10.30 Uhr auf der Zeughausstrasse in Richtung Verzweigung zur Zürcherstrasse unterwegs. Gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau übersah sie beim Einbiegen auf die Zürcherstrasse den vortrittsberechtigten Velofahrer, der in Richtung Stadtzentrum unterwegs war. Es kam zur Kollision, der 56-Jährige wurde leicht verletzt und durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht. An den Fahrzeugen entstand gemäss Polizeimeldung Sachschaden von wenigen hundert Franken. (kapo/chs)