FRAUENFELD: Schneebedeckte Strassen führten zu mehreren Unfällen

Bei winterlichen Strassenverhältnissen ist es im Kanton Thurgau am Donnerstagmorgen zu mehreren Verkehrsunfällen gekommen. Drei Personen wurden dabei leicht verletzt.

Drucken
Teilen

Gegen 6.50 Uhr hat sich in Hüttlingen auf der schneebedeckten Strasse ein Unfall mit zwei Autos ereignet. Ein 21-Jähriger  hat sich dabei leicht verletzt. Wie die Thurgauer Kantonspolizei schreibt, musste er ins Spital gebracht werden. Ein weiterer Unfallbeteiligter, ein 54-jähriger Mann, wurde ebenfalls leicht verletzt. Er suchte selbständig einen Arzt auf.

Kurz nach 7.00 Uhr ereignete sich ein weiterer Unfall. Dabei wurde eine 22-jährige Autolenkerin ebenfalls leicht verletzt und musste ins Spital. Die schneebedeckten Strassen führten gemäss Polizei im Kanton Thurgau zu weiteren Verkehrsunfällen. Bei diesen entstanden Blechschäden. (kapo/lex)