Zweite Strohballenarena in Frauenfeld

FRAUENFELD. Die Land- und die Ernährungswirtschaft prägen die Regio Frauenfeld. Sie sind wichtig für den Wirtschafts- und Erholungsraum. Die Regio Frauenfeld ist sich dessen bewusst und will die Branchen gezielt stärken.

Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Die Land- und die Ernährungswirtschaft prägen die Regio Frauenfeld. Sie sind wichtig für den Wirtschafts- und Erholungsraum. Die Regio Frauenfeld ist sich dessen bewusst und will die Branchen gezielt stärken. Mit dem Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft und dem BBZ Arenenberg organisiert sie die zweite Strohballenarena zum Thema Kartoffel. Diese findet am Mittwoch, 17. September, ab 17.30 Uhr bei der Steffen-Ris AG in Frauenfeld statt. Sie widmet sich der Kartoffel, einem der wichtigsten Grundnahrungsmittel in der Schweiz. (red.)

Es ist eine Anmeldung an burose@ernaehrungswirtschaft.ch oder 071 626 05 15 erforderlich. Weitere Informationen unter www.strohballenarena.ch

Aktuelle Nachrichten