Zwei Neue kandidieren

Drucken
Teilen

Warth-Weiningen Bei der Schulgemeinde sind für Erneuerungswahlen vom 12. Februar zwei Kandidaturen eingegangen. Für das freiwerdende Amt als Schulpflegerin bewirbt sich Priska Straub, Sibille Frei möchte in die Rechnungsprüfungskommission (RPK). Beide wohnen in Warth, Priska Straub ist Betriebsökonomin HF und Sibille Frei HR-Fachfrau. Als Eltern von Kindern sind sie mit der Schule verbunden. Gerade für die Position der Schulpflege seien vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen in Finanzfragen sehr wünschenswert, sagt Schulpräsident Matthias Kramer. Gewinnbringend sei auch, dass vier der fünf Bisherigen zur Wiederwahl antreten. Es sind dies Isabelle Haag, Alexander Lehmann, David Zimmerli und Präsident Matthias Kramer. Für die RPK stellen sich die Bisherigen Lukas Zimmermann und Roger Müller zur Wiederwahl. (bie)