Zwei Haltestellen werden nicht bedient

Auch das Postauto fährt derzeit durch die SBB-Unterführung in Niederwil. Während der Bauarbeiten vom 15. Juni bis voraussichtlich im Dezember werden die Haltestellen Sandbüel und Niederwil Dorf durch das Postauto nicht angefahren.

Merken
Drucken
Teilen

Auch das Postauto fährt derzeit durch die SBB-Unterführung in Niederwil. Während der Bauarbeiten vom 15. Juni bis voraussichtlich im Dezember werden die Haltestellen Sandbüel und Niederwil Dorf durch das Postauto nicht angefahren.

Als Ersatz wird eine Haltestelle beim Platz der Entsorgungsstelle Niederwil angelegt. Die Haltestelle Sandbüel wird mit dem Frauenfelder Stadtbus erschlossen. Nach der Sanierung dürfte das Postauto indes gar nicht mehr durch die Unterführung fahren. Denn wie der Kanton am 26. Mai mitteilte, wird die Linie 824 von Frauenfeld nach Niederwil

mit dem Fahrplanwechsel im Dezember wegen zu geringen Passagierzahlen, der hohen Kosten und des ungenügenden Kostendeckungsgrads komplett gestrichen. Die Gemeinde ist aber bestrebt, eine Ersatzlösung zu finden. (mz)