Zwei Haltestellen bleiben unbedient

Drucken
Teilen

Frauenfeld Bei der Baustelle an der Reutenenstrasse wird demnächst der Belag eingebaut. Deshalb kann der Stadtbus die Haltestelle Reutenenstrasse ab sofort und bis zum 15. Juli nicht mehr bedienen. Dies ist einer Medienmitteilung der Frauenfelder Stadtbus-Verwaltung zu entnehmen. Die Stadtbusse der Linie 1 in Richtung Spital/Bühl halten damit verbunden bei der Haltestelle Thundorferstrasse gegenüber der Firma Rieser und Vetter. Im Zusammenhang mit dem Open-Air Frauenfeld auf der Grossen Allmend kann ausserdem in der Zeit vom 5. Juli, 12 Uhr, bis 9. Juli, Betriebsschluss, die Haltestelle Jugendmusikschule von sämtlichen Buslinien nicht bedient werden. (red)