Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zusätzlicher Vorstoss

Nebst der Interpellation reichte CH-Gemeinderätin Anita Bernhard-Ott an der Gemeinderatssitzung vom Mittwoch einen weiteren parlamentarischen Vorstoss ein. Die Einfache Anfrage mit dem Titel «Machbarkeitsstudie Stadtentlastung Frauenfeld (SEF): Fragen zur Methodik und zum Vorgehen» richtet selbsterklärend Fragen an den Stadtrat nach der Vorgehensweise bezüglich Machbarkeitsstudie. Das vierseitige Schreiben enthält über ein Dutzend Fragestellungen mit diversen Unterfragen. Diesem Vorstoss widmen sich die Redaktoren des Ressorts Frauenfeld der «Thurgauer Zeitung» zu einem anderen Zeitpunkt. (sko)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.