Zum Schluss in den Rhein

Die Ara Röti ist für 100 000 Menschen ausgelegt. Momentan sind rund 55 000 Einwohner aus der Stadt Schaffhausen und den Gemeinden Neuhausen, Feuerthalen, Flurlingen, Büttenhart, Stetten, Merishausen und Schlatt angeschlossen.

Drucken
Teilen

Die Ara Röti ist für 100 000 Menschen ausgelegt. Momentan sind rund 55 000 Einwohner aus der Stadt Schaffhausen und den Gemeinden Neuhausen, Feuerthalen, Flurlingen, Büttenhart, Stetten, Merishausen und Schlatt angeschlossen. Das zugeführte Abwasser wird von einer Rechenanlage vom gröbsten Schmutz gereinigt. Anschliessend durchläuft es den Sandfang und den Fettabscheider. Im nachfolgenden Vorklärbecken setzen sich die schwebenden Stoffe als Schlamm ab. Das so vorgereinigte Wasser wird dann durch Mikroorganismen biologisch gereinigt. Das gereinigte Wasser wird nach einer Endkontrolle in den Rhein abgeleitet.