Zum Putzen animiert

Drucken
Teilen

Von 1981 bis 2017 hat Sylvia Müller unzähligen Schülern genau auf die Zähne geschaut: Sie wirkte in Eschenz, Glarisegg, Steckborn, Hörhausen und Hörstetten in ­allen Klassen, in Wängi an der Oberstufe viermal jährlich als «Zahnfee». Dabei vermittelte sie die richtige Zahnpflege – den Kleinen in Verbindung mit Geschichtlein, die sich halt mal in den Mündern abspielten, den Grösseren in Form von (visueller) Wissensvermittlung. (hun)