Zufriedene Wega-Macher

WEINFELDEN. Die Wega hat gestern die Türen geschlossen. Die Veranstalter ziehen eine positive Bilanz. Zwischen 70 000 und 100 000 Personen hätten die Messe im Zentrum von Weinfelden besucht, wo sich während fünf Tagen rund 520 Aussteller präsentiert haben.

Drucken
Teilen

WEINFELDEN. Die Wega hat gestern die Türen geschlossen. Die Veranstalter ziehen eine positive Bilanz. Zwischen 70 000 und 100 000 Personen hätten die Messe im Zentrum von Weinfelden besucht, wo sich während fünf Tagen rund 520 Aussteller präsentiert haben. «Wir sind sehr zufrieden mit dem Verlauf», wird Messeleiter Gregor Wegmüller in einer Mitteilung zitiert. Es habe keine grösseren Zwischenfälle gegeben, die Besucher seien in Scharen gekommen und «wir konnten erneut einen bunten Strauss an Attraktionen präsentieren». Auch habe das Wetter mitgespielt. Überrascht worden sind die Organisatoren von der breiten Akzeptanz des Buttons, mit dessen Kauf die Besucher verschiedene Vergünstigungen erwarben. Es wurden während der Messe doppelt so viele abgesetzt wie im Vorjahr, insgesamt 15 000 Stück. «Wir wurden richtig überrannt», so Marketingleiterin Desirée Müller. Zurück gingen dafür die Losverkäufe. (red.)

Aktuelle Nachrichten