Zu Besuch bei Familie Bär

Merken
Drucken
Teilen

Frauenfeld Zu einer spielerischen Führung für Kinder lädt das Naturmuseum Thurgau morgen Mittwoch, 11. Oktober, ein. Museumspädagoge Leander High erzählt spannende Geschichten aus dem Leben der ­Bären. Im Naturmuseum in der Frauenfelder Altstadt wartet eine Bärenfamilie auf kleine Besucher. Kinder und Erwachsene begegnen Meister Petz ganz nah und hören spannende Geschichten aus seinem Leben. Warum zum Beispiel haben Bären einen Bärenhunger? Die Museumsbären freuen sich, wenn sie auch die mitgebrachten Teddybären der Kinder begrüssen dürfen. Die Führung richtet sich an Kinder von vier bis sechs Jahren in Begleitung Erwachsener. Der Anlass beginnt um 10.30 Uhr und dauert eine Stunde. (red)

Der Eintritt beträgt fünf Franken. Eine Anmeldung ist notwendig (Telefon 058 345 74 00 oder naturmuseum@tg.ch).