Zehn Prozent mehr Besucher an der Messe

FRAUENFELD. Daniela Keller ist zufrieden: «Die Thurgauer Frühjahrsmesse hat sich als Familienmesse etabliert. Das Konzept ist aufgegangen», sagt die Messeleiterin. Im Vergleich zum Vorjahr hatte es am vergangenen Wochenende nicht nur mehr Kinder, sondern überhaupt zehn Prozent mehr Besucher.

Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Daniela Keller ist zufrieden: «Die Thurgauer Frühjahrsmesse hat sich als Familienmesse etabliert. Das Konzept ist aufgegangen», sagt die Messeleiterin. Im Vergleich zum Vorjahr hatte es am vergangenen Wochenende nicht nur mehr Kinder, sondern überhaupt zehn Prozent mehr Besucher. Als besonderen Erfolg bezeichnet Keller, dass viele Leute an der Messe waren, die nach eigenen Angaben in den vergangenen Jahren ferngeblieben sind und nun mit dem neuen Konzept zum Wiederbesuch bewegt werden konnten. Wie erwartet war die Lego-Ausstellung «SteinCHenwelt» ein grosser Besuchermagnet. «Wir haben bisher nur positive Rückmeldungen von unseren Ausstellern und den Besuchern erhalten und werden das Konzept der Frühjahrsmesse als Familienmesse daher auch im nächsten Jahr weiterführen», sagt Daniela Keller. 2015 findet die Messe vom Donnerstag, 26. März, bis Sonntag, 29. März, statt. (mz)

Aktuelle Nachrichten