Zehn Medaillen für Aadorfer Schwimmer

Als kleinste Schwimmdelegation nahm der Schwimmclub Aadorf unter der Leitung von Kim Künzler und Karin Metz mit sechs Schwimmern und Schwimmerinnen am Schwimmwettkampf im appenzellischen Gais teil.

Drucken
Teilen

Als kleinste Schwimmdelegation nahm der Schwimmclub Aadorf unter der Leitung von Kim Künzler und Karin Metz mit sechs Schwimmern und Schwimmerinnen am Schwimmwettkampf im appenzellischen Gais teil.

Die jungen Sportler und Sportlerinnen schwammen ganz vorne mit und holten zehn Medaillen und sieben Diplome.

Mirjam Näpflin, Aadorfs jüngste Schwimmerin mit Jahrgang 2004, holte dreimal Gold: im Freistil, Brust und in der Gesamtwertung.

Svenja Wettstein (Jg. 2002) erreichte im Freistil und im Delphin jeweils den 3. Rang und im Brustschwimmen den 2. Rang. In der Gesamtwertung wurde sie dritte.

Nicole Schmid (Jg. 2001) wurde dritte im Freistil und zweite im Delphin. In der Gesamtwertung erreichte sie den 4. Rang.

Mit den Schlussrängen 7 von Pascal Näpflin (Jg. 2001), 9 von Lara Stoll (Jg. 2000) und 7 von Martina Näpflin (Jg. 1999) rundeten die jungen Schwimmer das gute Resultat von Aadorf ab. (red.)

Aktuelle Nachrichten