Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Wollen in Bern demonstrieren

Kundgebung Vorgestern ist ein fünfköpfiges Komitee namens Brennpunkt Schweiz gegründet worden, Präsident ist der Romanshorner Markus Holzer (SVP). Laut Mitteilung hat sich der Vorstand von Auns-Geschäftsführer Werner Gartenmann beraten lassen.

Kundgebung Vorgestern ist ein fünfköpfiges Komitee namens Brennpunkt Schweiz gegründet worden, Präsident ist der Romanshorner Markus Holzer (SVP). Laut Mitteilung hat sich der Vorstand von Auns-Geschäftsführer Werner Gartenmann beraten lassen. «Eine Bewegung Richtung Bern» sei nötig, deshalb organisiert er die Kundgebung «Das Volk sind wir» und schreibt: «Ziehen Sie die Schuhe an, der Marsch beginnt.» Das Komitee kämpfe «für die direkte Demokratie, das Einhalten der Bundesverfassung und die Durchsetzung von Volksentscheiden». Die Kundgebung werde von keiner Partei organisiert, «sondern ist vom Volk fürs Volk gedacht». Am 25. Oktober nun will eine Delegation in Bern «mit der Behörde» reden. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.