Wohlstand dank tüchtiger Berufsleute

Drucken
Teilen

Sulgen 22 Strassenbauer, drei Strassenbaupraktiker und ein Grundbauer haben ihre Lehrabschlussprüfung erfolgreich bestanden. Die Höchstnote von 5,4 erzielten Roman Baumgartner, Au, Dominik Böhi, Au, und Oliver Moor, Weinfelden. Generalsekretär Paul Roth vom Departement für Erziehung und Kultur teilte mit, dass im Kanton in den vergangenen Tagen 2668 Lernende ihre Lehrabschlussprüfung abgeschlossen haben. «Sie gehören zu dieser stolzen Gruppe von jungen Berufsleuten, welche mit unzähligen Vorbereitungsstunden ein wichtiges Etappenziel erreicht haben», sagte Roth. Dass es der Schweiz so gut gehe, sei zu grossem Teil den tüchtigen Berufsleuten zu verdanken. (red)