Wöchnerin zahlt

Für den Pikettdienst, etwa wenn ich nachts zu einer Frau fahren muss, sind wir Hebammen nicht entschädigt. Dies wird der Wöchnerin verrechnet.

Drucken
Teilen
Madeleine Grüninger Sektionspräsidentin Hebammenverband Schweiz

Madeleine Grüninger Sektionspräsidentin Hebammenverband Schweiz

Für den Pikettdienst, etwa wenn ich nachts zu einer Frau fahren muss, sind wir Hebammen nicht entschädigt. Dies wird der Wöchnerin verrechnet.

Aktuelle Nachrichten