Wirtschaftsfrauen positionieren sich neu

Die Wirtschaftsfrauen Schweiz positionieren sich als nationaler Verband stärker in der Ostschweiz. Der Verband will Unternehmen die Möglichkeit bieten, Frauen gezielt zu fördern und das Potenzial weiblicher Führungskompetenz zu nutzen.

Drucken
Teilen

Die Wirtschaftsfrauen Schweiz positionieren sich als nationaler Verband stärker in der Ostschweiz. Der Verband will Unternehmen die Möglichkeit bieten, Frauen gezielt zu fördern und das Potenzial weiblicher Führungskompetenz zu nutzen. Verbandsmitglied Antoniya Simeonova koordiniert seit Anfang Monat die Anlässe in der Ostschweiz. (red.)

www.wirtschaftsfrauen.ch

Aktuelle Nachrichten