Wieder mehr Kinder

Etwa 6200 Lehrkräfte arbeiten an den öffentlichen Volksschulen des Kantons St. Gallen, 77 Prozent davon sind Frauen (Stand März 2014). Die Lehrpersonen teilen sich knapp 4500 Vollzeitstellen, wie es im Bericht «Perspektiven der Volksschule» heisst.

Drucken
Teilen

Etwa 6200 Lehrkräfte arbeiten an den öffentlichen Volksschulen des Kantons St. Gallen, 77 Prozent davon sind Frauen (Stand März 2014). Die Lehrpersonen teilen sich knapp 4500 Vollzeitstellen, wie es im Bericht «Perspektiven der Volksschule» heisst. Die Schülerzahlen sanken in den vergangenen 13 Jahren von rund 65 000 auf 53 600. Nun ist ein Ende des Abwärtstrends absehbar: Im Kindergarten sind die Zahlen in den vergangenen zwei Schuljahren wieder gestiegen. Bereits seit längerem nimmt die Zahl der Geburten zu – laut Prognose wird sich diese Entwicklung bis ins Jahr 2019 fortsetzen. (av)

Aktuelle Nachrichten