Wie geht es dem Amt ohne Papier?

FRAUENFELD. Ist das Strassenverkehrsamt ein Versuchskaninchen, wenn es um papierlose Rechnungen geht? Das will SVP-Kantonsrätin Fabienne Schnyder aus Zuben vom Regierungsrat in einer einfach Anfrage wissen.

Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Ist das Strassenverkehrsamt ein Versuchskaninchen, wenn es um papierlose Rechnungen geht? Das will SVP-Kantonsrätin Fabienne Schnyder aus Zuben vom Regierungsrat in einer einfach Anfrage wissen. Seit letztem Jahr können die Thurgauer ihre Strassenverkehrssteuer per E-Rechnungen begleichen – das heisst, sie bezahlen nicht nur bargeldlos im Internet, sondern auch die Rechnung erhalten sie elektronisch. Schnyder möchte erfahren, welche Erfahrungen das Amt bisher gemacht hat, ob viele Thurgauer das Angebot nutzen und ob auch andere Ämter bald E-Rechnungen verschicken. (men)

Aktuelle Nachrichten