Wie die Welt in 30 Jahren aussehen soll

RICKENBACH. Am ökumenischen Gottesdienst beschäftigten sich die Rickenbacher mit der Fastenkampagne «Die Saat von heute ist das Brot von morgen». Eine Kindergruppe führte ein Rollenspiel vor, das auf der biblischen Geschichte der Brotvermehrung beruht.

Drucken
Teilen

RICKENBACH. Am ökumenischen Gottesdienst beschäftigten sich die Rickenbacher mit der Fastenkampagne «Die Saat von heute ist das Brot von morgen». Eine Kindergruppe führte ein Rollenspiel vor, das auf der biblischen Geschichte der Brotvermehrung beruht. Eine andere Religionsklasse machte sich Gedanken darüber, wie sie sich die Welt in 30 Jahren vorstellen, und befragte Erwachsene. Musikalisch mitgestaltet wurde der Gottesdienst von der Singbox Wil. (pd)

Aktuelle Nachrichten