Wetterreporter: Hitze geniessen am Hochrhein

DIESSENHOFEN. Das deutsche Fernsehen geht in Diessenhofen baden. Die «Landesschau Baden-Württemberg» sendet heute Donnerstag den Wetterbeitrag aus Diessenhofen und Umgebung. SWR-Wetterreporter Harry Röhrle besucht deshalb heute das Rheinbad in Diessenhofen.

Drucken
Teilen

Das Freibad, dessen Besuch seit vergangenem Jahr kostenlos ist, wird bei der aktuellen Hitzewelle auch in den kommenden Tagen ein gesuchter Ort sein: Die Wasser des Rheins versprechen den Besuchern wohltuende Abkühlung.

Was Hitze erträglich macht

Der Wetterexperte berichtet aus Diessenhofen darüber, mit welchen weiteren Strategien die Hitze für den Menschen erträglich wird und was die Zuschauer beachten sollen, um trotz Hitze fit zu bleiben.

Die vier SWR-Wetterreporter Michael Kögel, Thomas Miltner, Harry Röhrle und Michael Kost sind täglich mit einem Kamerateam in verschiedenen Regionen Baden-Württembergs unterwegs. Morgen fahren sie einmal über die Landesgrenze.

Die «Landesschau Baden-Württemberg» wird von Montag bis Freitag, von 18.45 bis 19.30 Uhr im SWR-Fernsehen ausgestrahlt. (red.)

Infos: www.SWR.de/landesschau-bw; nach der Ausstrahlung ist die Sendung in der Mediathek www.SWRmediathek.de zu sehen

Aktuelle Nachrichten