Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Wer sein Brot verliert, muss in die Murg

Die 2B-Visions AG plant den Ausbau des US-Mex-Restaurants in Frauenfeld. Ihre Idee mit der Sommer-Strandbar Terraza an der Murg hat bei den Gästen gezogen. Im Winter wird als neue Attraktion draussen temporär ein Fondue-Chalet installiert.
Natalie Ammann
Das US-Mex bietet im Winter neu Fondue aus dem Chalet an. (Bild: pd)

Das US-Mex bietet im Winter neu Fondue aus dem Chalet an. (Bild: pd)

FRAUENFELD. Unterhalb vom Wahrzeichen Frauenfelds, dem Schloss, fliesst die Murg gemächlich vor sich hin. Enten schnattern, die Leute flanieren auf den Strassen zwischen dem Schlosspark und dem Postkreisel. Inmitten dieser Idylle erfasst die Nase einen fremdländischen Duft. Es riecht nach mexikanisch-amerikanischer Küche. Seit 2011 erfreut sich das US-Mex-Restaurant an der Murg grosser Beliebtheit.

Nun wird dieses Angebot ausgeweitet. «Neu hinzu kommt eine Café-Bar, den US-Mex-Salón», sagt Markus Ritzinger, Geschäftsführer der 2B-Visions AG. Es soll das Wohnzimmer des Restaurants werden. Hier treffe man sich auf einen Kaffee, ein Sandwich oder einen Schlummi nach dem Essen. «Wir schaffen Konzepte, die für den täglichen Besuch einladen und nicht nur für spezielle Anlässe», sagt Ritzinger. Der neue US-Mex-Salón soll aber seinen eigenen Charakter erhalten und auch für Gäste attraktiv sein, die nicht im Restaurant einkehren. Die Firma konnte nun das gesamte untere Stockwerk der Walter Bollag & Co Räumlichkeiten an der Zürcherstrasse beim Schlosspark mieten. «Der Standort eignet sich optimal für diese Angebotserweiterung. Die Leute schätzen es, wenn sie eine Option mehr haben, um den Tag oder Ausgang zu verbringen.»

Beliebte Käsesuppe im Angebot

Ritzinger sprüht vor Ideen. Die neue Flussbar US-Mex-Terraza, die Ende Juli eröffnet wurde, erfreut sich grosser Beliebtheit. Das Feedback war positiv – trotz des verhaltenen Sommerwetters. Nun hält er bereits eine neue Attraktion bereit. Im Winter wird für fünf Wochen ein Fondue-Chalet installiert. Es soll eine zur kalten Jahreszeit passende Alternative zum bestehenden Gastroangebot bieten. «Der Schwerpunkt wird auf verschiedenen Fonduemischungen liegen, die zusammen mit einer regionalen Käserei realisiert werden», sagt Ritzinger.

Frauenfeld hat mit 90 Gastrobetrieben ein grosses Angebot. Anziehungspunkte sind jedoch rar gesät. Die 2B-Visions AG investiert in das Potenzial von Frauenfeld. «Mit der Übernahme der Pianobar 2001 haben wir die Kantonshauptstadt kennen- und schätzen gelernt», sagt Ritzinger. Im Folgejahr konnte das Angebot mit der Neulancierung des Schlosskeller-Clubs erweitert werden. 2011 konnte man einen Teil der Liegenschaft vis-à-vis der Pianobar mieten und dort das US-Mex-Restaurant-Konzept erfolgreich etablieren.

Latino-Flair in Frauenfeld

Nach Absolvieren eines Wirtschaftsstudiums übernahm Ritzinger vor 16 Jahren die Geschäftsführung des Firehouse Moods Clubs in Weinfelden. Daraus entstand später die Firma 2B-Visions AG. «Das Gastgewerbe ist ein vielseitiges und anspruchsvolles Beschäftigungsfeld, das einem erlaubt, eigene Ideen zu verwirklichen», sagt Ritzinger. Dies sei mit viel Fleiss und Einsatz verbunden. «Zeit für Familie kommt da manchmal zu kurz.» Deshalb beschränken sich seine Familie und Hobbies zurzeit auf zwei Hunde, Mia und Sam. «Ich selbst war oft in den USA und Mexiko und habe die Tex-Mex-Küche schätzen gelernt», sagt Ritzinger. «Die Freundlichkeit der Gastrobetriebe und das Latino-Flair wollen wir in die Schweiz übertragen.»

Ritzinger ist gespannt, wie das Fondue-Chalet bei den Gästen ankommt. «Sollte jemand sein Brot in der Käsesuppe verlieren, muss er in der Murg baden gehen. Oder beim Abwasch in der Küche helfen, dort gibt es immer viel zu tun», sagt er und lacht.

Markus Ritzinger Geschäftsführer 2B-Visions AG (Bild: pd)

Markus Ritzinger Geschäftsführer 2B-Visions AG (Bild: pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.