Wenn's maximalen Spass macht

FRAUENFELD. Einmal mehr donnerten die Bässe am Freitagabend im Kaff über den vollen Dancefloor. Der Herzschlag wurde bei 125 Beats pro Minute hypnotisiert. Denn Cris P und Mad-T hatten zu «All about Minimal» geladen. Da stellt sich natürlich die Frage nach Minimalismus und maximalem Einsatz.

Merken
Drucken
Teilen
In Maximal-Laune: Johannes Eiholzer, Niels Rasing und Sina Weibel.

In Maximal-Laune: Johannes Eiholzer, Niels Rasing und Sina Weibel.

FRAUENFELD. Einmal mehr donnerten die Bässe am Freitagabend im Kaff über den vollen Dancefloor. Der Herzschlag wurde bei 125 Beats pro Minute hypnotisiert. Denn Cris P und Mad-T hatten zu «All about Minimal» geladen. Da stellt sich natürlich die Frage nach Minimalismus und maximalem Einsatz. «Wenn's Spass macht, gebe ich das Maximum. Ansonsten bin ich Minimalistin», antwortet Sina Weibel (20, Frauenfeld). Und zu ihrem Freund Niels Rasing (20, Frauenfeld) sagt sie lachend: «Niels ist in allen Lebenslagen Minimalist.» Der lässt das nicht auf sich sitzen, er gebe immer maximalen Einsatz.

Definitiv minimalen Einsatz gibt Johannes Eiholzer (21, Frauenfeld) beim Aufräumen. Ähnlich sieht es bei Jasmin Stutz (18, Tuttwil) aus, wenn's darum geht, das Bett zu machen. «Dafür bin ich maximal pünktlich. Es gibt nämlich nichts Schlimmeres als Unpünktlichkeit», sagt sie. Und wo geben die Frauenfelder Dominik Stillhard (24) und Marcel Ninghetto vollen Einsatz? «Natürlich im Kaff», kommt die Antwort der beiden wie aus der Pistole geschossen. «Und auch in der Liebe», ergänzt Marcel vielsagend.

Mathias Frei

www.frauenfeld-events.ch

Maximale Liebe: Marcel Ninghetto und Samichlaus Dominik Stillhard. (Bilder: frauenfeld-events.ch/Chris Marty)

Maximale Liebe: Marcel Ninghetto und Samichlaus Dominik Stillhard. (Bilder: frauenfeld-events.ch/Chris Marty)

Maximal pünktlich: Jasmin Odermatt und Jasmin Stutz.

Maximal pünktlich: Jasmin Odermatt und Jasmin Stutz.