Weiteren Thurgauer Poststellen droht Schliessung

Drucken
Teilen

Bis ins Jahr 2020 sind im Thurgau nur 23 Poststellen gesichert, wenn es nach dem gelben Riesen geht. 2001 waren es noch 119 Filialen. Im Bezirk Frauenfeld sind nebst Diessenhofen einzig die Poststellen von Frauenfeld, Müllheim und Steckborn bis 2020 gesichert. In 14 weiteren Gemeinden bietet die Post zusammen mit Partnern eine Postagentur an. In Matzingen etwa läuft derzeit die Umsetzung. Gemäss Mitteilung der Post werden im Bezirk derzeit drei Poststellen «geprüft»: Frauenfeld Talbach, Frauenfeld Kurzdorf und Islikon. In allen anderen Gemeinden des Bezirks gibt es noch Dienstleistungen wie den Hausservice. (sko)