Weinfelden und Bischofszell nicht betroffen

In Weinfelden und in Bischofszell hat es am Donnerstagmorgen ebenfalls Probleme mit dem Telefon gegeben. Auch konnten Gemeinden wie Kreuzlingen oder Bischofszell, welche die Applikationen des Verwaltungsrechenzentrums St. Gallen nutzen, auf diese nicht zugreifen.

Drucken

In Weinfelden und in Bischofszell hat es am Donnerstagmorgen ebenfalls Probleme mit dem Telefon gegeben. Auch konnten Gemeinden wie Kreuzlingen oder Bischofszell, welche die Applikationen des Verwaltungsrechenzentrums St. Gallen nutzen, auf diese nicht zugreifen. Swisscom- Sprecher Christian Neuhaus sagt jedoch, dass dies mit der Störung in Frauenfeld nichts zu tun habe und es nur zufällig zur gleichen Zeit zu Störungen kam. (rsp)

Aktuelle Nachrichten