Weder in der Ostschweiz noch in Vorarlberg gibt es Pläne

In Baden-Württemberg hat die britische Firma Parkyn Energy eine Konzession für ein Gebiet zwischen Konstanz und Biberach erhalten. Die Firma wurde kürzlich von einer Holding namens Rose Petroleum übernommen, die ähnliche Rechte in Bayern erworben hat.

Drucken
Teilen

In Baden-Württemberg hat die britische Firma Parkyn Energy eine Konzession für ein Gebiet zwischen Konstanz und Biberach erhalten. Die Firma wurde kürzlich von einer Holding namens Rose Petroleum übernommen, die ähnliche Rechte in Bayern erworben hat. Die Konzession bedeute lediglich, dass sich das Unternehmen einen Claim abgesteckt habe, heisst es beim zuständigen Regierungspräsidium Freiburg. Bohrungen oder Untersuchungen mit Seismik seien beispielsweise nicht erlaubt. Dafür brauche es jeweils neue Genehmigungen. Es gebe keine Anzeichen, dass das Unternehmen bohren wolle, erklärt der Regierungssprecher. (akn)

Aktuelle Nachrichten