Wechsel in Waldkommission

ESCHLIKON. Peter Wohlfender ist nach über 20jährigem Mitwirken aus der Eschliker Kommission «Flur und Wald» zurückgetreten. Mit Florian Tuchschmid aus Münchwilen konnte die Gemeinde Ersatz finden. Tuchschmid arbeitet als Förster in der Zürcher Gemeinde Neftenbach.

Drucken
Teilen

ESCHLIKON. Peter Wohlfender ist nach über 20jährigem Mitwirken aus der Eschliker Kommission «Flur und Wald» zurückgetreten. Mit Florian Tuchschmid aus Münchwilen konnte die Gemeinde Ersatz finden. Tuchschmid arbeitet als Förster in der Zürcher Gemeinde Neftenbach. «Wie sein Vorgänger weiss er also bestens, was es beim Unterhalt von Flur und Wald zu beachten gibt und wird deshalb für die Kommission eine immense Bereicherung sein», schreibt die Gemeinde. Als Waldbesitzer und somit beitragspflichtiger Grundeigentümer erfüllt Florian Tuchschmid – trotz auswärtigem Wohnsitz, die Anforderung für die Mitgliedschaft in der Kommission Flur und Wald. (red.)