Wasser braucht kein Chlor mehr

STECKBORN. Das Steckborner Wasserwerk glänzt 2014 mit bester Wasserqualität. Das ist erste Mal seit über zehn Jahren. Es gab keine einzige Beanstandung vom kantonalen Labor. Entsprechend war keine «Not-Chlorierung» und auch sonst keine zusätzliche Chlorbeigabe im vergangenen Jahr nötig.

Drucken
Teilen

STECKBORN. Das Steckborner Wasserwerk glänzt 2014 mit bester Wasserqualität. Das ist erste Mal seit über zehn Jahren. Es gab keine einzige Beanstandung vom kantonalen Labor. Entsprechend war keine «Not-Chlorierung» und auch sonst keine zusätzliche Chlorbeigabe im vergangenen Jahr nötig. Seitens der Stadt stellt man befriedigt fest, dass der Bau des neuen Reservoirs Obergrund und die Materialwahl der neuen Zuleitungen zwischen den Reservoiren Härdli und Obergrund dieses positive Resultat hervorbrachten. (red.)