Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Was sonst noch geschehen ist

Ereignisse

Februar Paul Ilgs mehrteilige Autobiografie «Menschlein Matthias» erscheint bei Reprinted by Huber.

10. März Premiere der neuen Eigenproduktion «Wo ist A?» des Theaters Bilitz im Theaterhaus Thurgau, Weinfelden.

10./11. März Das achte Bluesfestival Frauenfeld ist das bisher stärkste und abwechslungsreichste.

6./7. Mai Die Theaterwerkstatt Gleis 5 in Frauenfeld feiert die ersten fünf Jahre mit einem Familienstück.

21. Mai Vernissage der Skulptur «Loop» des Duos Bildstein | Glatz im Kunstmuseum Thurgau.

9. Juni Der Verein Bildschule Frauenfeld wird gegründet; sie ergänzt mit künstlerischer Bildung die Jugendmusikschulen.

14. Juni Das Haus zur Glocke in Steckborn thematisiert in seinem zweiten Jahr mit «Wer die Arbeit macht» Arbeitsformen in der Kunst, mit Ausstellung, Führungen, Gesprächen.

9. August Die Schlossfestspiele Hagenwil setzen in ihrer achten Saison erstmals einen Schweizer Klassiker aufs Programm, Friedrich Dürrenmatts «Physiker».

12. August Die Theaterwerkstatt Gleis 5 in Frauenfeld bestreitet zum zweiten Mal das Sommertheater im Greu­- terhof Islikon mit der Premiere «Der schwarze Kuss».

16. September Die Galerie Kirchgasse in Steckborn eröffnet ihre Ausstellung mit André Butzer.

23. September Am Kulturtag eröffnet der Kunstverein Frauenfeld eine umfassende Werkschau Fredi Bisseggers.

26. Oktober Porträt der Kunstvermittlerin Silvia Peters und der Künstlerin Judith Peters in der Serie «Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm».

4. November Der Frauenfelder Autor Gianni Kuhn stellt im Dreiegg «Das Ende der Reise» vor, den Abschlussband seiner «Trilogie des Verschwindens».

18. November Die Theaterwerkstatt Gleis 5 in Frauenfeld inszeniert Donald Margulies’ «Zeitstillstand».

14. Dezember Premiere von «Gotthelf – das Musical» im Dreispitz Kreuzlingen; Regie führt Florian Rexer.

29. Dezember Die Zentrumbühne Bottighofen feiert Premiere des neuen Stücks «Altweibersommer» nach dem Film «Herbstzeitlosen».

31. Dezember Silvesterpremiere im Theaterhaus Thurgau: die Winterproduktion «Dinner für Spinner» der Bühni Wyfelde.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.