Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Walt Disney zu Gast im Kaff

Uftakle & Abshake
Chris Marty
«Ein Königreich für ein Lama»: Nora Parolari aus Frauenfeld mit Evelyn Jeger aus Fribourg und Lauraine Peisl aus Luzern. (Bilder: Chris Marty)

«Ein Königreich für ein Lama»: Nora Parolari aus Frauenfeld mit Evelyn Jeger aus Fribourg und Lauraine Peisl aus Luzern. (Bilder: Chris Marty)

Eigentlich verstarb er bereits 1966 in Burbank, Kalifornien, im Alter von 65 Jahren, aber sein Geist lebt in seinen Figuren und Filmen bis in die heutige Zeit weiter. Am Freitagabend widmete das Kaff Walt Disney eine Party untermalt mit Musik von DJ Joe.

Nora Parolaris (25, Frauenfeld) Lieblingsfilm ist «Ein Königreich für ein Lama». Sie kam als König Kuzco verkleidet. Den gleichen Film sieht auch Marc Portmann (23, Neuenkirch LU) gern. Seine Lieblingsfigur ist der Diener «Kronk». Aus Fribourg reiste Evelyn Jeger (24) an. Ihr Favorit ist der Film «Mulan», in dem eine junge Frau im alten China das Kaiserreich ihres Vaters rettet, dem die Kraft dazu fehlte.

«Ich liebe ‹Alice im Wunderland› und Alice als Figur», gesteht Lauraine Peisl (26) aus Luzern. «Tinker Bell» aus Peter Pan stellte George Clanton (23) aus Diessenhofen dar, und Anna Villiger (24) haben’s die Katzen in «Aristocats» angetan. Ebenfalls einem Klassiker zugetan ist Sina Weibel (26, beide Frauenfeld): dem Film «König der Löwen».

Chris Marty

www.frauenfeld-events.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.