Waldrundgang wird dank Sport-Holzfäller zum Spektakel

HOMBURG. Zu einem beeindruckenden Waldrundgang lud kürzlich die Forstrevierkörperschaft Feldbach Homburg Steckborn ein. Rund 60 Interessierte, darunter viele Kinder, waren begeistert vom vielseitigen Event im Naturschutzgebiet «Trubeschloo» bei Homburg.

Margrith Pfister-Kübler
Drucken
Teilen
Der Sport-Holzfäller Stefan Hübscher zeigt sein Können. Die Zuschauer stehen in sicherem Abstand. (Bild: Margrith Pfister-Kübler)

Der Sport-Holzfäller Stefan Hübscher zeigt sein Können. Die Zuschauer stehen in sicherem Abstand. (Bild: Margrith Pfister-Kübler)

HOMBURG. Zu einem beeindruckenden Waldrundgang lud kürzlich die Forstrevierkörperschaft Feldbach Homburg Steckborn ein. Rund 60 Interessierte, darunter viele Kinder, waren begeistert vom vielseitigen Event im Naturschutzgebiet «Trubeschloo» bei Homburg. Auf dem Programm stand eine Wanderung durch den bunten Herbstwald von Revierförster Christof Heimgartner, der seit 1. Juli im Amt ist.

Nebst Ausführungen von Rolf Niederer vom kantonalen Amt für Raumentwicklung, Abteilung Natur und Landschaft, zum Amphibiengebiet bildete eine Show des Sport-Holzfällers Stefan Hübscher einen weiteren spannenden Programmpunkt. Der Forstwart aus Guntalingen, Teilnehmer an Schweizer- und Europameisterschaften von Stihl-Timbersport-Wettkämpfen, zeigte sein Können mit der Motorsäge und im Baumklettern.