Von Tradition bis Moderne

FISCHINGEN. Am Ostersonntag um 16 Uhr tritt das Thurgauer Kammerorchester in der Bibliothek des Klosters Fischingen auf.

Drucken
Teilen

FISCHINGEN. Am Ostersonntag um 16 Uhr tritt das Thurgauer Kammerorchester in der Bibliothek des Klosters Fischingen auf.

Das aus Ostschweizer Musikern bestehende Orchester spielt unter der Leitung von Claude Villaret. Es widmet sich neben dem traditionellen Repertoire besonders der Aufführung der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts. So stellt es auch in seinem Osterkonzert Werke unterschiedlichster Stilrichtungen vor. (red.)