Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vom Innenleben der Zur Rose

Frauenfeld Seit ihrer Gründung hat sich die Frauenfelder Zur Rose-Gruppe zur führenden Versandapotheke Europas entwickelt. Das Schaffen von Mehrwerten, Patientenorientierung sowie der Anspruch einer kostengünstigen Medikamentenversorgung machen die Unternehmensgruppe zu einem wichtigen strategischen Partner für Leistungserbringer, Kostenträger und Industrie. Dafür gastiert die Zur Rose-Managerin Corporate Communications, Pascale Ineichen, heute Dienstagabend, 20. Februar, um 19.30 Uhr für ein Referat an der Volkshochschule Frauenfeld. Dort beleuchtet sie aktuelle Markttrends der Branche und zeigt auf, wie mit dieser Entwicklung die Versorgung für Dienstleister und Patienten zunehmend vereinfacht und erleichtert wird. Der Anlass findet in der Kantonsbibliothek an der Promenadenstrasse statt. Türöffnung ist um 19 Uhr. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.