Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Volkslieder mit poetischem Tiefgang

Lorenz Mühlemann und David Joss sind Ungerwäx. (Bild: PD)

Lorenz Mühlemann und David Joss sind Ungerwäx. (Bild: PD)

Diessenhofen Ungerwäx ist unterwegs. Am Sonntag, 21. Januar, spielt das Duo im Rathaus Diessenhofen. Start der konzertanten Perlen ist um 17 Uhr. Zweifellos berndeutsch ist der Name des Ensembles, von dem es einfacher ist, die Namen der beiden Mitglieder zu nennen, als deren viele Instrumente, die sie spielen. Lorenz Mühlemann, ein Spezialist der Zither, die er schon lange sammelt. David Joss blickt auf eine langjährige Tätigkeit als Bandgitarrist zurück und musiziert auf dem Fundament von Jazz, Klassik und Folk. Obwohl die Namen einiger Instrumente exotisch klingen, etwa Chrotta oder Hanottere, haben sie Bezug zur Schweiz. Der Name «Ungerwäx» ist Programm. Das sind musikalische Einfälle oder aufgeschnappte Melodien, die mit dem kulturellen Hintergrund der beiden Musiker neu interpretiert werden. Schwere- und zeitlose Musik mit poetischem Tiefgang von volksliedhafter Schlichtheit und Empfindsamkeit. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.