Vier Thurgauer Ingenieure

Am vergangenen Samstag wurden in feierlichem Rahmen den ersten 48 Absolventen des Bachelor-Studiums Systemtechnik an der Interstaatlichen Hochschule für Technik Buchs NTB die Diplome überreicht.

Drucken
Teilen

Am vergangenen Samstag wurden in feierlichem Rahmen den ersten 48 Absolventen des Bachelor-Studiums Systemtechnik an der Interstaatlichen Hochschule für Technik Buchs NTB die Diplome überreicht. Die jungen Ingenieure haben ein dreijähriges Studium absolviert und mit der Bachelor-Arbeit erfolgreich beendet. Sie tragen nun den Titel «Bachelor of Science FHO in Systemtechnik». Aus dem Kanton Thurgau haben das Diplom erhalten: Yves Fenner (Berg TG), Simon Gautschi (Egnach), Stefan Simmen (Bischofszell) und Adam Warkiewicz (Bichelsee).

Die Energiestadt Buchs verlieh ausserdem zum ersten Mal einen Förderpreis. Dieser ging an die Arbeit der Diplomanden Johannes Murer (Engelburg SG), Christian Jäggi (Meiringen BE), Adrian Brunner (Kriessern SG) und Yves Fenner (Berg TG). (red.)

Aktuelle Nachrichten