Vier Chöre für eine gute Sache

Drucken
Teilen

Frauenfeld Der Höhepunkt seiner Dirigiertätigkeit sei das gemeinsame Programm seiner vier Chöre, schreibt Dirigent Roland Kuratli in der Einladung. Miterleben kann man diesen Moment morgen Freitagabend. Der Damenchor Kurzdorf Frauenfeld, der Gemischte Chor 60+ Frauenfeld, der Mönchschor No e Wili 2016 aus Stein am Rhein und der Gemischte Chor Mettlen treten morgen gemeinsam auf. Konzertbeginn in der evangelischen Stadtkirche ist um 19.30 Uhr. Verschiedene Chorgattungen sind zu hören und Ausschnitte aus den jeweiligen Repertoires. Am Klavier sitzt Dominique Kittler.

Die Chöre singen für den guten Zweck. Die Konzertkollekte geht vollumfänglich an den Verein Tapetenwechsel Frauenfeld, die Benediktinerkloster Beuron und Fahr, an die Stiftung Wunderlampe Winterthur und an den Solidaritätsfonds des Stadtgartens Frauenfeld. (red)