Vertrag für Entlastungsdienste

Seit Donnerstagabend gibt es auch eine Lösung für den Entlastungsdienst des Roten Kreuzes Thurgau. Der Spitex Verband Thurgau hat einer Vereinbarung mit ihm und dem Entlastungsdienst Thurgau zugestimmt. Der Entlastungsdienst unterstützt Personen, die ihre Angehörigen zu Hause betreuen.

Drucken

Seit Donnerstagabend gibt es auch eine Lösung für den Entlastungsdienst des Roten Kreuzes Thurgau. Der Spitex Verband Thurgau hat einer Vereinbarung mit ihm und dem Entlastungsdienst Thurgau zugestimmt. Der Entlastungsdienst unterstützt Personen, die ihre Angehörigen zu Hause betreuen. Damit erhält auch die Finanzierung des Dienstes eine neue Basis.

2008 stand das Rote Kreuz plötzlich vor einem grossen Defizit, da der Dienst beim neuen Finanzausgleich vergessen wurde und der Bund nicht mehr zahlte. (ken)