Verlängerung, Abbruch und Unterstützungen

Drucken
Teilen

Nebst Ankündigung der Finanzen informierte die Stadt gestern noch über weitere Themen. So haben die Sozialen Dienst dem Stadtrat kürzlich das Projekt Arbeitsintegration vorgesellt. Demnach hat sich gezeigt, dass bei gleichbleibenden Kosten mehr Personen als in einem Beschäftigungsprogramm durch Dritte betreut und gleichzeitig durch die Leistungen vor Ort ein Mehrwert für die Klienten erbracht werden konnte. Das Projekt war ursprünglich bis Juni 2018 befristet, nun wird es unbefristet weitergeführt.

Die Eigentümerin des Biax-Gebäudes zielt darauf, auf der Liegenschaft an der Seestrasse eine Wohnüberbauung zu erstellen. Der Stadtrat hat das als «in der Gesamtform erhaltenswerte» Objekt aus dem Schutzplan entlassen. Er stellt aber auch die Forderung, dass ein bewilligungsfähiges Projekt vorgelegt wird.

Der Verein Freunde des Bergrennens Steckborn will 2018 das Memorial-Bergrennen in Richtung Eichhölzli wieder durchführen. Der Stadtrat hat einen Beitrag von 10000 Franken und die Mithilfe des Personals des Bauamtes zugesagt.

Ebenso hat der Stadtrat einer neuen Leistungsvereinbarung mit der Stadtmusik bis zum Jahr 2021 zugestimmt. Die Stadtmusik erhält einen jährlichen Beitrag von 16000 Franken. (sko)