Verfolgte türkische Christen

BERG. Über die Vernichtung der christlichen Assyrer in der Türkei hält die Berliner Historikerin Gabriele Yonan am Montag, 25. April, 20 Uhr, einen öffentlichen Vortrag in Berg unter dem Titel «Ein vergessener Holocaust». Er findet im evangelischen Kirchenzentrum an der Ottenbergstrasse 3 statt.

Drucken
Teilen

BERG. Über die Vernichtung der christlichen Assyrer in der Türkei hält die Berliner Historikerin Gabriele Yonan am Montag, 25. April, 20 Uhr, einen öffentlichen Vortrag in Berg unter dem Titel «Ein vergessener Holocaust». Er findet im evangelischen Kirchenzentrum an der Ottenbergstrasse 3 statt.

Organisiert wird er von der Kommission für bedrängte und verfolgte Christen der Evangelischen Landeskirche des Kantons Thurgau. Beim Völkermord an den Armeniern in der Türkei 1915 starben auch 300 000 Angehörige der christlichen syrisch-aramäisch-sprachigen Volksgruppe Suryoye. (red.)

Aktuelle Nachrichten