Verantwortung anerkennen

Die Parlamentarische Initiative «Rechtliche Anerkennung der Verantwortung der Pflege» wurde 2011 vom Berner SVP-Nationalrat Rudolf Joder eingereicht.

Drucken
Teilen

Die Parlamentarische Initiative «Rechtliche Anerkennung der Verantwortung der Pflege» wurde 2011 vom Berner SVP-Nationalrat Rudolf Joder eingereicht. Sie fordert, dass die Gesundheits- und Krankenpflege als Leistung definiert wird, die von Pflegefachpersonen zum Teil auf ärztliche Anordnung und zum Teil in eigener Verantwortung erbracht wird. Beide Teile müssen vom Bundesrat näher definiert werden. Derzeit wird die Initiative in der Subkommission Krankenversicherungsgesetz des Nationalrats behandelt. Max Mäder leitet das Projekt im Auftrag des Schweizerischen Berufsverbands der Pflegefachfrauen und -männer SBK. (bie)