Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Velostadt: Umfrage läuft

Frauenfeld Noch bis Ende November läuft auf der Webseite www.velostaedte.ch eine gesamtschweizerische Online-Umfrage, die von Pro Velo Schweiz in Zusammenarbeit mit Städten und dem Bundesamt für Strassen Astra durchgeführt wird. Dabei gilt es, die Stadt, in der man regelmässig mit dem Velo unterwegs ist, auf deren Velofreundlichkeit zu beurteilen (Routennetz, Abstellanlagen, Komfort, Sicherheit).

Im Rahmen der Umfrage sind aus Frauenfeld, wo mit dem Regionalen Radweg zusammen mit den Nachbargemeinden ein markantes Projekt realisiert wird, bereits rund 250 Rückmeldungen eingegangen. Diese werden bei der aktuellen Erarbeitung des Langsamverkehrskonzepts berücksichtigt. Das Amt für Tiefbau und Verkehr hofft auf möglichst viele Stellungnahmen, um das Langsamverkehrskonzept breit abzustützen. Alle bis am 30. November eingegangenen Fragebogen nehmen an der Verlosung von zahlreichen Preisen teil. Die Resultate werden im Frühling 2018 publiziert. Der «Prix Velo­städte 2018» wird im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung verliehen. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.