Velofahrer verunglückt

Bischofszell Diese Woche am Montagvormittag um 10 Uhr stürzte der 16jährige Bureaugehilfe Ludwig Rieser von Hauptwil an der steilen Grabenstrasse in Bischofszell infolge Versagens der Rücktrittsbremse derart vom Fahrrad ab, dass er blutüberströmt liegen blieb und bewusstlos aufgehoben werden

Drucken
Teilen

Bischofszell Diese Woche am Montagvormittag um 10 Uhr stürzte der 16jährige Bureaugehilfe Ludwig Rieser von Hauptwil an der steilen Grabenstrasse in Bischofszell infolge Versagens der Rücktrittsbremse derart vom Fahrrad ab, dass er blutüberströmt liegen blieb und bewusstlos aufgehoben werden musste. Der Verunglückte musste in das Elternhaus nach Hauptwil geführt werden; der herbeigerufene Arzt konstatierte einen Schädelbruch und eine starke Gehirnerschütterung, sowie nicht unerhebliche Schürfwunden am rechten Arm.

Wie verlautet wird die italienische Regierung vom Oktober hinweg jede Ausfuhr von Schweinen, Schinken, Salami und Eiern bis auf weiteres sistieren.