Velofahrer braucht Rega

Drucken
Teilen

Oberwangen Nach einem Unfall in Oberwangen musste am Mittwoch ein Velofahrer verletzt ins Spital geflogen werden. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war der 56-Jährige gegen 19.20 Uhr zusammen mit anderen Velo­fahrern auf der Aumühlestrasse in Richtung des Weilers Matt unterwegs. Auf der leicht abfallenden Strasse stürzte er aus noch ungeklärten Gründen zu Boden und wurde verletzt. Nach der Erstbetreuung durch den Rettungsdienst wurde er von der Rega ins Spital geflogen. (red)