Vakanz im Wahlbüro

Braunau Seit dem Wegzug einer Suppleantin im vergangenen Sommer hat das Braunauer Wahlbüro eine Vakanz. Die Gemeinde sucht nach wie vor Kandidaten für die Ersatzwahl vom 12. Februar 2017. In ihren gestrigen Gemeindenachrichten ruft sie deshalb Interessierte auf, sich zu melden.

Merken
Drucken
Teilen

Braunau Seit dem Wegzug einer Suppleantin im vergangenen Sommer hat das Braunauer Wahlbüro eine Vakanz. Die Gemeinde sucht nach wie vor Kandidaten für die Ersatzwahl vom 12. Februar 2017. In ihren gestrigen Gemeindenachrichten ruft sie deshalb Interessierte auf, sich zu melden. Wahlvorschläge für die Aufnahme auf der offiziellen Kandidatenliste seien bis spätestens 19. Dezember einzureichen, schreibt hierzu Gemeindeschreiberin Fabienne Buser. Die entsprechenden Formulare sind auf der Gemeindeverwaltung erhältlich. (kuo)