Urnenoffiziant: Absolutes Mehr nicht erreicht

STECKBORN. Gestern fand in Steckborn die Ersatzwahl Urnenoffiziant statt. Mit 236 Stimmen erzielte Susanne Sigg das beste Resultat. Gisela Gasser und Sally Schumacher konnten je 159 Stimmen für sich verbuchen. Das absolute Mehr lag bei 288 Stimmen.

Merken
Drucken
Teilen

Steckborn. Gestern fand in Steckborn die Ersatzwahl Urnenoffiziant statt. Mit 236 Stimmen erzielte Susanne Sigg das beste Resultat. Gisela Gasser und Sally Schumacher konnten je 159 Stimmen für sich verbuchen. Das absolute Mehr lag bei 288 Stimmen. Da keine Kandidatin das absolute Mehr erreicht hat, gibt es einen zweiten Wahlgang. (het)

Trauer als Heilungsweg

ERMATINGEN. Die Evangelische und Katholische Kirchgemeinde Ermatingen und Tägerwilen laden am Freitag, 18. November, um 19.30 Uhr zu einem Vortrag mit der Autorin, Theologin und Existenzanalytikerin Antje Sabine Nägeli in den katholischen Pfarreisaal. Thema: Trauer als Heilungsweg. (pd)