Urban-Dance im Phönix

STECKBORN. Der Name ist Programm: Urban-Dance. Junge Tänzer zeigen heute und morgen im Phönix-Theater fünf Kurzstücke. Die Stücke haben etwas gemeinsames: Sie vermischen Breakdance mit zeitgenössischen Elementen und öffnen dadurch den Weg zu neuen Erzählmöglichkeiten.

Drucken
Teilen

STECKBORN. Der Name ist Programm: Urban-Dance. Junge Tänzer zeigen heute und morgen im Phönix-Theater fünf Kurzstücke. Die Stücke haben etwas gemeinsames: Sie vermischen Breakdance mit zeitgenössischen Elementen und öffnen dadurch den Weg zu neuen Erzählmöglichkeiten. Mit dabei ist wieder die Basler Compagnie MIR, die schon mehrmals in Steckborn zu Gast war. (red.)

Heute und morgen, 20.15 Uhr, Phönix-Theater