Unwettereinsatz auf der Reichenau

REICHENAU. Das Sturmtief Joachim wütete auch auf der Insel Reichenau. Der Regen flutete im Ortsteil Oberzell, im neuen Baugebiet Abtswiese, Keller. Die Bewohner riefen die Feuerwehr. Das gesamte Gebiet ist mit Selbstversickerung konzipiert.

Merken
Drucken
Teilen

REICHENAU. Das Sturmtief Joachim wütete auch auf der Insel Reichenau. Der Regen flutete im Ortsteil Oberzell, im neuen Baugebiet Abtswiese, Keller. Die Bewohner riefen die Feuerwehr. Das gesamte Gebiet ist mit Selbstversickerung konzipiert. Um kurzfristig zu entwässern, wurde mit dem Bagger der Gemeinde ein Pumpenloch gegraben. Am Abend rückte die freiwillige Feuerwehr abermals aus und zersägte einen Baum, der über den Radweg zwischen Kindlebildkapelle und Bahnbrücke gefallen war. (pd)