Unterflur auch in Warth-Weiningen

Am Dienstag wurde in auch Weiningen der erste Unterflurcontainer versenkt. Zwei weitere werden gemäss Gemeindepräsident Hans Müller folgen. Zuerst in Weiningen, danach in Warth.

Merken
Drucken
Teilen

Am Dienstag wurde in auch Weiningen der erste Unterflurcontainer versenkt. Zwei weitere werden gemäss Gemeindepräsident Hans Müller folgen. Zuerst in Weiningen, danach in Warth. Das Abfallkonzept der Gemeinde sieht vor, dass die Sammelplätze auf Privatgrund für frei deponierte Säcke wegfallen und der Abfall in Zukunft nur noch in Containern und Unterflurcontainern entsorgt werden darf. (bie)